_MG_2470bewerkt.jpg

Update im Zusammenhang mit dem Coronavirus

UPDATE 1. April 2020 14:45U

Die neuen Maßnahmen bezüglich des Coronavirus sind weitreichend. Die Gesundheit der Bevölkerung hat dabei oberste Priorität. Wir befolgen die Vorschriften der Sicherheitsregion und bleiben geschlossen. Behalten Sie unsere Website und die sozialen Medien im Auge. Sobald wir mehr wissen, werden wir Sie darüber informieren.

Camping Bakkum und Camping Geversduin sind bis 28.April geschlossen. Camping de Lakens ist bis 4. Mai geschlossen.

WAS BEDEUTET DAS FÜR SIE?

Im Folgenden beantworten wir die häufig gestellten Fragen zum Coronavirus und seinen Auswirkungen auf Ihren Urlaub. 

STORNIERUNG UND UMBUCHUNG

Ankunft bis einschließlich 3. Mai 2020*:
• Sie können Ihre Reservierung ändern.
• Oder Sie erhalten einen Gutschein der bis 2022 eingelöst werden kann.
• Wir werden uns in den kommenden Tagen mit Ihnen in Verbindung setzen.
*mit Ausnahme der verlängertes Vorsaison-Arrangement und (Halb-) Saison Arrangement

Ankunft nach dem 4. Mai 2020: 
• Auf Grundlage des aktuellen Informationsstandes können Sie bei uns campen.
• Im Falle einer Stornierung wenden wir die RECRON-Bedingungen an.

Was wir für eine Änderung Ihrer Buchung benötigen:
Schicken Sie eine E-Mail mit der Reservierungsnummer und Ihrem neuen Wunschtermin an den entsprechenden Campingplatz. Wir werden die Möglichkeiten prüfen und uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Was wir für eine Stornierung benötigen: 
Schicken Sie eine E-Mail an den entsprechenden Campingplatz, in der Sie deutlich angeben, dass es sich um eine Stornierung handelt. Bitte geben Sie auch Ihre Reservierungsnummer und Ihre Kontonummer an.

Camping Bakkum: info@campingbakkum.nl
Camping Geversduin: info@campinggeversduin.nl
Camping de Lakens: info@campingdelakens.nl

ALLGEMEINE SITUATION

Für die Kennemer Dünencampingplätze gilt keine behördliche Reisewarnung. So lange dies so bleibt, können Sie Ihren Urlaub bei uns antreten. Wir betrachten die Situation von Tag zu Tag und halten die vorgegebenen Maßnahmen ein.

WELCHE MAßNAHMEN ERGREIFEN DIE KENNEMER DUNENCAMPINGPLATZE? 

  • Auf dem Gebiet der Hygiene
    Die Sanitärgebäuden sind geschlossen.

    Mitarbeiter, die Krankheitssymptome aufweisen, werden nach Hause geschickt, und Kollegen mit kranken Familienangehörigen sind aufgefordert, von zu Hause zu arbeiten.
  • Kontakt mit unseren Kollegen
    Den Kontakt mit Rezeptionsmitarbeitern wollen wir auf ein Minimum beschränken. Deshalb wird die Rezeption geschlossen. Wenn Sie eine Frage haben, erreichen Sie die Rezeption telefonisch und per E-Mail.

    Auf diese Weise halten wir uns an die Richtlinien, die von der niederländischen Gesundheitsbehörde RIVM erlassen wurden.